6. Oktober 2017, 20 Uhr in der Laeiszhalle Hamburg                             Johann Sebastian Bach "Messe in h - Moll"                                                                

In diesem Jahr jährt sich die Gründung der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Dresden bereits zum 30. Mal

 

Mit der Elbe als verbindendes Element beider Partnerstädte, der gemeinsamen Lebensader, verfügen Hamburg und Dresden auch geografisch über eine stete Verbindung und diese verlieh den Beziehungen zwischen beiden Städten darüber hinaus von Beginn an eine besondere Intensität. 

 

Im Jubiläumsjahr 2017 möchten das ensemble frauenkirche dresden und der Kammerchor der Frauenkirche Dresden als muskalische Botschafter der Frauenkirche die Botschaft dieser Brücken bauen – Versöhnung leben – Glauben stärken  in die Partnerstadt Hamburg tragen.

 

Beide Ensembles halten es für wichtig, das 30. Jubiläum der Städtepartnerschaft festlich zu begehen und es würdig zu ehren und planen deshalb Konzerte in Dresden am Tag der Wiedervereinigung der Bundesrepublik, am 3.10. und darauf folgend in Hamburg am 6.10.2017 in gleicher Besetzung und wollen damit den kulturellen Austausch beider Städte weiter vertiefen.

 

Wir laden Sie ein, ein wichtiger Partner für das von den Ensembles der Frauenkirche eigenständig organisierte Konzert in der Partnerstadt Hamburg zu werden und aktiv dabei zu helfen, die Städtepartnerschaft kulturell in diesem Jubiläumsjahr lebendig werden zu lassen. Für die Organisation und Veranstaltung des öffentlichkeitswirksamen Konzertes reichen die Mittel der beiden Ensembles der Frauenkirche nicht aus. Wir würden uns sehr freuen, das Konzert mit Ihnen realisieren zu können und bieten Ihnen neben einer gezielten Kommunikation der Partnerschaft auch an, Ihr Netzwerk in die Veranstaltung mit einzubinden.

 

Gern überzeugen wir Sie in einem persönlichen Gespräch, ein Eckpfeiler für das Städtepartnerschaftskonzert am 6. Oktober 2017 in der Laeiszhalle Hamburg zu werden.
Frauenkirchenkantor Matthias Grünert und Monika Schneider, der das organisatorische Management obliegt, stehen Ihnen gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MS Artist Management